bio_klebi_final-01.jpg
smiley_angebot.png

Moin ihr Lieben :) 

Es liegt mir sehr am Herzen, meine Ideen und Illustrationen in Produkte zu verwandeln, hinter denen ich auch mit gutem Gewissen stehen kann. Deswegen moechte ich euch auf dieser Seite sowohl meine Produktions- und Kooperationspartner, als auch ein paar Inside-Infos zu Verpackung und co vorstellen :)

Papeterie (in groesseren Mengen):

Zu allererst mal das wunderbare Team von der Die Umweltdruckerei, mit Sitz in Hannover, die ihre (und damit meine und eure) Produkte  klimaneutral produzieren und versenden, ausschliesslich Bio-Farben verwenden und auf 100% Recyclingpapier, mit oeko-Strom aus erneuerbaren Energien drucken. Und nicht zu vergessen; Die haben einen unglaublich sympathischen und kompetenten Kundenservice!

fuer kleinere Auflagen, Kunstdrucke und co oder Kundenauftraege wie Hochzeitseinladungen, habe ich meine Lokale Druckerei Druck One hier in Duesseldorf.

Die Posterleisten fuer besagte Papeterie sind der neueste Hit in meinem Sortiment und werden in Kooperation von Designern und Menschen mit Behinderung in den Werkstaetten der Caritas unter dem Projektnamen Side by Side gefertigt. Grossartiges Ding!! Da bin ich ein bisschen extra stolz drauf, die Bande beliefert sonst naemlich eigentlich echte Laeden und ich bin jetzt auch dabei!

Klamotten:

Eure Hoodies und Shirts sind entweder von Continental Clothing oder Earth Positive, einer Marke von Continental. Beide Labels stehen fuer faire Arbeitsbedingungen, Vernuenftig und klimaschonend produzierte Produkte und Nachhaltigkeit. 

 

Print:

Beste. Ich habe in den grossartigen Jungs der Pressure Gang den besten Support und grenzenloses Vertrauen gefunden und sie erlauben mir regelmaessig, in den heiligen Hallen ihrer Werkstatt zu wuehlen! Ich schnappe mir dann also eure Klamotten-Rohlinge, dues' auf die andere Rheinseite, und verbringe den ganzen Tag (Spass, als ob ich den Aufwand nicht auch nach 3 Jahren immer wieder unterschaetze. Also Plural) im Farbeimer, zwischen Sieben und Rakeln und wuerd mich dann am Ende selbst gern in den Trockentunnel legen. Aber sind halt gude Sachen und die brauchen Zeit. :) fettes Danke also an dieser Stelle!

Danach flitz ich mit dem ganzen Kram zurueck in mein Atelier und schmeiss die Naehmaschine an, um die Etiketten an und auf die Klamotten zu naehen- die sind selbstverstaendlich auch in Europa produziert und von gar nicht mal so weit weg- vom Dutch Label Shop.

Auch hier nochmal: Tolle Kundenbetreuung, sehr bemueht und unkompliziert!

Wie ihr dem Text schon entnehmen koennt, mach ich einfach so viel wie moeglich selbst und achte immer penibel auf Herkunft und Material. So ueberlege ich mir immer neue Wege, grosse Produktionsketten und industriellen aufwand zu umgehen. 

Eure Lesezeichen (Auf Recyclingpapier gedruckt, selbstredend) zum Beispiel kommen ungelocht und Kantig bei mir an- ich mach den ganzen Rest. Ecken abrunden, Loch rein, schoenes Naturband reinfriemeln, einpacken. :)

Apropos Einpacken: Ich verwende ausschliesslich Pappe und Papier zum Versenden, Graspapierumschlaege und Klebeband aus recycletem Plastik. Die Transparenten Klarsichthuellen fuer Prints und Bloecke sind was absolut grossartiges: Das englische Familienunternehmen

Eco-Craft produziert seit fast 30 Jahren ihr gesamtes Sortiment umweltfreundlich, mit einem so geringen CO2 Fussabdruck wie moeglich, bei fairen Arbeitsbedingungen und einer Unternehmensphilosophie,

bei der sich so mancher ein ordentliches Stueck absaebeln sollte. biologisch abbaubare, kompostierbare Verpackungen aus Mais- und Kartoffelstaerke, die sich beizeiten schlichtweg aufloesen?! Ist ja wohl der Hit! Hab ich extra einen Aufkleber fuer entwickelt, der wiederum

bei der Umweltdruckerei produziert wurde. Was ne Consciousness-Inception hier ey! :)

Der neueste und bisher groesste Partner ist im Save-The-Planet-Game genau so engagiert wie ich und ich bin super gluecklich ueber die Zusammenarbeit!

2015 haben sich die drei Gruender zusammengetan und ihr Projekt stetig optimiert- heute koennt ihr euch mit gutem Gewissen einen Alltagsbegleiter bestellen, hinter dem eine Grossartige Marke steckt: 

Heybico steht fuer "hey, I’m biological and compostable"

Die Jungs setzen auf kurze Lieferwege und regionale Zulieferer fuer ihre Produkte. die Becher werden im Schwarzwald hergestellt und bedruckt. fuer die Produkte werden nachwachsende Rohstoffe und natuerliche Materialien verwendet, die Frei von Melamin, Weichmachern und Schadstoffen sind.

Quote: "Unser Ziel ist es, unter dieser Marke Produkte des Alltags nachhaltiger zu gestalten und fair zu produzieren. Wir wollen Alternativen aufzeigen und diese fuer jeden attraktiv machen, denn jeder Beitrag zum Wohle unserer Umwelt ist ein wichtiger Beitrag."

WIE GEIL IST DAS DENN!?

Und wo wir schonmal bei Begeisterung und Liebe sind: All die, die in Duesseldorf rumtigern, koennen im Onlineshop die Option "Abholung bei Greentrees" waehlen und damit Umweltbewusstsein mit grossartigem Kaffee und gesunden, veganen und vegetarischen Leckerlichkeiten verbinden!

Ihr seid einfach alle wunderbar.

So, guter Abschluss. Wenn was Neues dazu kommt, halt ich euch aufm Laufenden!

Diejenigen, die das alles moeglich und mich jeden Tag aufs Neue unendlich gluecklich machen,

seid naemlich Ihr. 

THANK YOU FOR BEING AWESOME!

hehehe

...Marisa Oeko